WEARHOUSE STUDIO

Hair & Make-Up

Innsbruck | 2017

Entwurf | Planung

Baumanagement

Lichtplanung

Im Zuge der Errichtung des neuen WEARHOUSE-Shops im EG zweier zusammengelegter Geschäftsflächen am Innsbrucker Marktgraben, wurde das OG in ein Hair & Make-UP Studio ausgebaut. Der Zugang erfolgt über eine Wendeltreppe im Inneren des Shops, deren Drehschwung in die Formgebung der raumdefinierenden Gestaltungselemente übernommen wurde. Diese dienen gleichzeitig als Abtrennung der Studio-Räumlichkeit von den Nebenräumen und ermöglichen so eine optimale Nutzung der vorhandenen Grundfläche. Der verspielte Wechsel geschlossener & offener Elementflächen lockert die Konstruktion auf, wodurch die Räumlichkeiten mit Tageslicht erfüllt werden. Am oberen Treppenende bildet eine in die Gestaltungselemente integrierte Schiebetür die Abgrenzung von Shop & Studio.